2. Kunst nach Epochen: 2.9 Außereuropäische Kunst

Startseite
Zur Startseite
der Kunstlinks
28 Einträge für:
2. Kunst nach Epochen: 2.9 Außereuropäische Kunst



Übersicht über diese Seite:      (ausführlicher kommentiert weiter unten...)
  1. Galerie ZAK - Zeitgenössische afrikanische Kunst  
  2. Galerie Walu: Kunst aus Afrika  
  3. ukiyo-e  
  4. Calligraphy of the Masters  
  5. Ukiyo-e Gallery  
  6. Katsushika Hokusai
  7. The WWW Virtual Library
  8. Santos in Oaxaca's Ancient Churches (engl.)
  9. African Sculpture
  10. African Collection: Gallery for African Tribal and Contemporary Art
  11. Isfahan
  12. Journal of Contemporary African Art
  13. Aboriginal Fine Arts Gallery
  14. Ancient Near East bei Chris Witcombe (engl.)
  15. China the Beautiful
  16. The Arts of India
  17. Symbole der Mystik und Magie der Wüste. Zu den Lederarbeiten der Tuareg
  18. "Klingende Bilder" - Bildrollen aus Indien
  19. Galerie Peter Herrmann
  20. Owusu-Ankomah
  21. Authentische Afrikanische Stammeskunst
  22. Kunst der "Ersten Völker" Kanada's - Canadian Native Art
  23. Alexandra Gabriel: Zeitgenössische Malerei in Kenia unter besonderer Berücksichtigung der Künstler Joel Oswaggo, Meek Gichugu und Chain Muhandi
  24. Taj Mahal - "Krone des Palastes" oder "Grabmal der Erwählten des Palastes"
  25. Islamische Kunst
  26. Hokusai
  27. Wang Yidong
  28. Wang Yiguang
Seitenanfang
- 1 -
(1 Wertung): Inhalt: 1


Gestaltung: 1

Galerie ZAK - Zeitgenössische afrikanische Kunst
www.galerie-zak.de  (Neues Fenster)

 
Ziel der Galerie ZAK ist es, einen Beitrag zu leisten, der modernen Kunst Afrikas den ihr zustehenden Platz im Kunstbetrieb zu sichern. ZAK ist die bisher einzige Galerie in Deutschland, deren Programm sich ausschließlich auf die Zeitgenössische Kunst Afrikas konzentriert. Diese wird in ihrer ganzen Vielfalt und regionalen Unterschiedlichkeit dokumentiert. Auch afrikanischen
Nachwuchskünstlern soll hier eine Plattform geboten werden, um den großen Aufbruch moderner Kunst, der sich gegenwärtig in Afrika ereignet, einem europäischen Publikum möglichst umfassend zu präsentieren. Die Sammlung besteht aus ca. 1300 Exponaten.
  • Besucherkommentar: Owusu-Ankomah fehlt

    ( info@artoz-media.de )

    eingetragen 25. September 2003, Index-Nummer: KV177612

Seitenanfang
- 2 -
(3 Wertungen): Inhalt: 1


Gestaltung: 1

Galerie Walu: Kunst aus Afrika
www.walu.ch/  (Neues Fenster)
http://www.walu.ch ist seit 3 Jahren dreisprachig online und wird ständig erweitert
(derzeit ca. 150 Seiten pro Sprache). Die Informationen zu den Ausstellungen
und den Exponaten sind jeweils durch Anklicken abrufbar. Interessante Presseartikel.
Das Familienunternehmen Galerie Walu befasst sich seit 1957 mit der Kunst westafrikanischer Völker.

( info@walu.ch )

eingetragen 6. Februar 2003, Index-Nummer: BR255432

Seitenanfang
- 3 -
(1 Wertung): Inhalt: 1


Gestaltung: 2

ukiyo-e
www.ukiyo-e.se/  (Neues Fenster)

 
Japanische Farbholzschnitte, Forum, etc.

eingetragen 22. Februar 2001, Index-Nummer: SH994018

Seitenanfang
- 4 -
(1 Wertung): Inhalt: 1


Gestaltung: 3

Calligraphy of the Masters
www.chinapage.com/callig1.html  (Neues Fenster)
Eine umfangreiche, kompetente Seite zur chinesischen Kalligrafie mit aufregenden Beispielen. Außerdem noch, wem das nicht genügt: weiterführende Links

eingetragen 18. August 2000, Index-Nummer: YD266113

Seitenanfang
- 5 -
(2 Wertungen): Inhalt: 1


Gestaltung: 3

Ukiyo-e Gallery
www.ukiyoe-gallery.com/  (Neues Fenster)

 
Japanische Farbholzschnitte

eingetragen 22. Februar 2001, Index-Nummer: SF510406

Seitenanfang
- 6 -
(2 Wertungen): Inhalt: 2


Gestaltung: 2

Katsushika Hokusai
www.csse.monash.edu.au/~jwb/ukiyoe/hokusai.html  (Neues Fenster)

 
Eine schöne Seite vor allem zu den Fuji-Drucken, es gibt aber auch anderes zu entdecken - kaum Text
  • Besucherkommentar: Gut wenn man ein Bilder braucht. Schöne Bilder!!

    eingetragen 22. Februar 2001, Index-Nummer: JE246887

Seitenanfang
- 7 -
(2 Wertungen): Inhalt: 2


Gestaltung: 2

The WWW Virtual Library
http://vlib.org/  (Neues Fenster)
Eine Organisation riesiger Linksammlungen zu Allem. Zur Kunst klickt man sich durch über "Humanities", dann gibt's: Archaeology, Architecture, Art, Buddhist Art, Ceramic Arts, Chinese and Japanese Art History, History of Art, Tibetan Art, Design, etc.
  • Besucherkommentar: läßt sich wegen der Fülle der Thematik (s.o.) nicht bewerten; man muss einfach ein bisschen rumsuchen und findet mit Glück auch Unterhaltsames (z.B. : die Mona Lisa ist ein Selbstporträt von Leonardo!!)
  • Besucherkommentar: Gut wenn man ein paar Bilder braucht. Schöne Bilder!

    eingetragen 12. Mai 2000, Index-Nummer: SP750823

Seitenanfang
- 8 -

Santos in Oaxaca's Ancient Churches (engl.)
www.christusrex.org/www2/santos/  (Neues Fenster)
Heiligenstatuen in den Kirchen von Oaxaca, Mexiko, des 16. Jahrhunderts.

( Ulrike Johnson )

eingetragen 12. Juli 2002, Index-Nummer: CM929260

Seitenanfang
- 9 -

African Sculpture
www.africa.upenn.edu/Sculpture/menu_Sculpt.html  (Neues Fenster)

 
25 kleine Abbildungen und die Fundorte dazu.

eingetragen 6. August 2000, Index-Nummer: AP677154

Seitenanfang
- 10 -

African Collection: Gallery for African Tribal and Contemporary Art
http://african-sculpture.de/  (Neues Fenster)

 
Angola - Bénin - Yoruba (Gelede) - Burkina Faso - D. R. Congo Bakongo - Bembe - Hemba - Kuba - Lega - Pende - Songe - Teke - Yaka - Elfenbeinküste - Gabun - Kamerun - Mali - Nigeria - Sierra Leone

eingetragen 21. Februar 2013, Index-Nummer: DZ600616

Seitenanfang
- 11 -

Isfahan
www.isfahan.org.uk/  (Neues Fenster)
Islamische Architektur und Geschichte, en gros und en détail, aus Isfahan (UNESCO Welt-Kulturerbe. Dort gibt es einen weiten Bogen von vielen Jahrhunderten zu spannen.

eingetragen 18. August 2000, Index-Nummer: GH610626

Seitenanfang
- 12 -

Journal of Contemporary African Art
http://nka.dukejournals.org  (Neues Fenster)
Informationen zu den Ausgaben von NKA, der Zeitschrift für zeitgenössische afrikanische Kunst, die von O. Enwezor gegründet wurde und herausgegeben wird.

( Michael Schacht )

eingetragen 25. Mai 1, Index-Nummer: PL307525

Seitenanfang
- 13 -

Aboriginal Fine Arts Gallery
www.aaia.com.au/  (Neues Fenster)
Kunst der australischen Ureinwohner

eingetragen 22. Februar 2001, Index-Nummer: HL567993

Seitenanfang
- 14 -

Ancient Near East bei Chris Witcombe (engl.)
http://witcombe.sbc.edu/ARTHancient.html#AncNearEast  (Neues Fenster)
Umfangreiche Linksammlung zur alten Kunst des Nahen Osten.

( Ulrike Johnson )

eingetragen 12. Juli 2002, Index-Nummer: IO150939

Seitenanfang
- 15 -

China the Beautiful
www.chinapage.com/china.html  (Neues Fenster)
Alles, unterteilt in:
Sound Calligraphy Painting Poetry Classics Novels Arts Philosophy History Language Theatre Technical General

eingetragen 18. August 2000, Index-Nummer: MQ386688

Seitenanfang
- 16 -

The Arts of India
www.kamat.com/kalranga/art/index.htm  (Neues Fenster)
Sehr umfangreich für indische Kunst

eingetragen 12. Mai 2000, Index-Nummer: VV623199

Seitenanfang
- 17 -

Symbole der Mystik und Magie der Wüste. Zu den Lederarbeiten der Tuareg
www.artefakt-sz.net/wissenschaftliche-aufsaetze/symbole-der-mystik-und-magie-der-wueste-zu-den-leder arbeiten-der-tuareg   (Neues Fenster)

 
Mystik und Spiritualität prägen den Glauben und das Leben der Tuareg-Nomanden. Wie auch die Kunst dieses Volkes vom Glaube an Magie, Naturmystik und der Vermischung verschiedenster Kulte mit dem Islam inspiriert wird, zeigt Hanna Sotikiewicz. Anhand des Beispieles eines Sattels sollen Ikonografie und Semiotik der Kunstgegenstände des Wüstenvolkes analysiert werden.
27. September 2009

eingetragen 14. April 2010, Index-Nummer: QZ471343

Seitenanfang
- 18 -

"Klingende Bilder" - Bildrollen aus Indien
http://bg.ken.ch/ausstellungen/klingende_bilder/index.htm  (Neues Fenster)
Bildrollen wandernder Sänger in Bihar, Orissa und Bengalen (Indien)

( Kantonsschule Enge Zürich, Steinentischstr. 10, 8002 Zürich )

eingetragen 21. August 2000, Index-Nummer: DH530151

Seitenanfang
- 19 -

Galerie Peter Herrmann
www.galerie-herrmann.com/  (Neues Fenster)

 
Zeitgenössische außereuropäische Kunst mit Schwerpunk Afrika. Alte authentische Kunst aus Afrika. über "Künstler der Galerie" bekommt man einen guten bebilderten überblick.

( Peter Herrmann )

eingetragen 23. Oktober 2002, Index-Nummer: BL526794

Seitenanfang
- 20 -

Owusu-Ankomah
www.galerie-herrmann.com/arts/owusu/index.htm  (Neues Fenster)

 
Der Künstler wurde 1956 kurz vor der Unabhängigkeit im westafrikanischen Ghana als Angehöriger des Akan-Volkes geboren. Das zentrale Thema seiner Bilder ist der Mensch. Die sorgfältig angelegten und ausgeführten Kompositionen zeigen immer wieder neue und unerwartete Variationen eines wiederkehrenden Bildprinzips: realistisch aufgefaßte vereinzelte Figuren oder Figurengruppen, die sich auf einem großflächigen, abstrakt-ornamentalen Bildhintergrund abzeichnen.

eingetragen 24. August 2004, Index-Nummer: HC899871

Seitenanfang
- 21 -

Authentische Afrikanische Stammeskunst
www.afrikanische-kunst.de/  (Neues Fenster)

 
Seit dem Beginn des Internet der größte Internet-Katalog aller Sammelgebiete feiner afrikanischer Kunst. Hunderte Stücke können Bildschirmfüllend von allen Seiten betrachtet werden. Mit Infos zu jedem Stück

eingetragen 19. August 2010, Index-Nummer: IA538330

Seitenanfang
- 22 -

Kunst der "Ersten Völker" Kanada's - Canadian Native Art
www.euroconnect3000.com  (Neues Fenster)

 
Wir zeigen mythologisch-traditionelle Zeichen, Kunst der "First Nations" Kanada's und Eindrücke der Westküste in Form von Kunstdrucken, Sammlertellern, Poster, Bücher, Schmuck, Sammlerstücken & Originalen. - Informationen zum kulturellen Hintergrund.

( euro3000@aol.com )

eingetragen 27. März 2002, Index-Nummer: YW386047

Seitenanfang
- 23 -

Alexandra Gabriel: Zeitgenössische Malerei in Kenia unter besonderer Berücksichtigung der Künstler Joel Oswaggo, Meek Gichugu und Chain Muhandi
www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/339/pdf/1_textband.pdf  (Neues Fenster)

 
Die Fragestellungen und die Zielsetzung des Dissertationsvorhabens stehen in einem deutlichen Kontrast zu bisherigen Publikationen über afrikanische Kunst. Neu ist der kunstwissenschaftliche Ansatz dieser Arbeit, in der die Bildinterpretation und die Analyse der Werke ausgewählter Künstler Kenias von zentraler Bedeutung ist. Dabei soll die zeitgenössische Malerei in Kenia allgemein, vor allem aber das Verhältnis der autodidaktischen Künstler zur Tradition und zur zeitgenössischen westlichen Kunst untersucht werden.
Dissertation, 2001
Um eine benutzerfreundliche Anwendung zu gewährleisten, habe ich die Arbeit in fünf Bereiche gegliedert, einen Textband und vier Bildkataloge, die jeweils einzeln aufgerufen werden können:
Dokument 1: Textband (1240 KB)
Dokument 2: Bildkatalog zum Kontext (Abb. 1 - Abb. 65) (7349 KB)
Dokument 3: Der Künstler Joel Oswaggo (Abb. 66 - Abb. 129) (12369 KB)
Dokument 4: Der Künstler Meek Gichugu (Abb. 130 - Abb. 180) (5749 KB)
Dokument 5: Der Künstler Chain Muhandi (Abb. 181 - Abb. 231) (6750 KB)

( http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/339/ )

eingetragen 7. November 2004, Index-Nummer: DG463287

Seitenanfang
- 24 -

Taj Mahal - "Krone des Palastes" oder "Grabmal der Erwählten des Palastes"
http://12koerbe.de/bienengold/tajmahal.htm  (Neues Fenster)

 
1631-1638 für Arjumand Banu Begam ("Mumtaz Mahal"), die 1631 bei der Geburt ihres 14. Kindes starb, erbaut von Ahmad Nadir-ul-Azar ("Wunder der Zeit") und seinem Bruder Hamid im Auftrag ihres Mannes, des Moghul-Kaisers Shah-Jahan ("Herr der Welt", 1628-1658), der selbst in diesem Mausoleum neben seiner Gattin begraben liegt, und 12 weitere große Bildersammlungen, Früchte einer Indienreise 2004: Mumbai / Ajanta / Ellora / um Pune / Delhi / Taj Mahal / Agra / Haridvar / Jaipur / Udaipur: Palast / Stadt und ein Link zur arabischen Schrift

( Hans Zimmermann )

eingetragen 24. Mai 2007, Index-Nummer: MB419250

Seitenanfang
- 25 -

Islamische Kunst
www.islamicart.com/  (Neues Fenster)
Gegliedert in:
Architektur http://www.islamicart.com/main/architecture/index.htm
Teppiche http://www.islamicart.com/main/rugs/index.html
Münzen http://www.islamicart.com/main/coins/index.html
Kalligrafie http://www.islamicart.com/main/calligraphy/index.html

eingetragen 22. Februar 2001, Index-Nummer: VO244293

Seitenanfang
- 26 -

Hokusai
www.csse.monash.edu.au/~jwb/ukiyoe/raf_hokusai_intro.html  (Neues Fenster)
Kurze Bibliografie (englisch)

eingetragen 22. Februar 2001, Index-Nummer: GD473785

Seitenanfang
- 27 -

Wang Yidong
www.wangyidong.com/  (Neues Fenster)

 
Viele, sehr viele Bilder des chinesischen Künstlers von den achtziger Jahren bis heute, sehr statisch

eingetragen 28. Oktober 2011, Index-Nummer: PP816345

Seitenanfang
- 28 -

Wang Yiguang
http://artrotation.blogspot.com/2010/08/wang-yi-guang.html  (Neues Fenster)

 
Schöne Bilder des chinesischen Künstlers, der für seine tibetanischen Bilder mit fliegenden Menschen, Schafen und Yaks bekannt ist.

eingetragen 28. Oktober 2011, Index-Nummer: UW644897

Impressum · Datenschutz