6. Kunstunterricht mit dem Computer: 6.9 Beispiele: Was andere machen

Startseite
Zur Startseite
der Kunstlinks
81 Einträge für:
6. Kunstunterricht mit dem Computer: 6.9 Beispiele: Was andere machen



Übersicht über diese Seite:      (ausführlicher kommentiert weiter unten...)
  1. Projekt "BilderLügen"  
  2. Photoshop Contest: Vintage Ads - Werbung heutiger Produkte im kulturellen Code früherer Jahrzehnte  
  3. Eine Schule setzt Zeichen
    Aufbau eines Orientierungssystems auf der Basis von Piktogrammen (neue Adresse)
     
  4. Hautatlas - die Haut als Bildwerfer  
  5. Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte … aus dem Blickwinkel einer Typo-Gestalterin, eines Typo-Gestalters  
  6. Stundenkonzept: Klonbilder - Begegnung mit sich selbst   (populäre Seite)
  7. Der Spanische Pavillon auf der Pariser Weltausstellung 1937, Frankreich  
  8. Europa-Gymnasium Wörth: Neu angelegte, wachsende Sammlung von Beispielen aus dem Kunstunterricht   (populäre Seite)
  9. Experimentierfeld Bildraum  
  10. Anziehen (Making art safe for the children)  
  11. Das Borromini-Projekt  
  12. Abgedreht - "Filme" für die Leinwand  
  13. Offener Seminarbetrieb am Luitpold-Gymnasium in München  
  14. Erich Schabers SchülerInnen präsentieren sich sowie ihre Unterrichtsprojekte und verlinken mit anderen SchülerInnen des BG u. BRG Mödling, Franz Keimgasse 3.  
  15. Raffael, die Schule von Athen
  16. Thomas Kugelmeier, Kunsterzieher
  17. Autenrieth's Kunst-Links
  18. Der Wille zum Aussehen
  19. Bild des Schulhauses (CAD-Gruppe)
  20. Barock
  21. Hoschie
  22. Zum Zusammenspiel von Medienkunst und Forschung
  23. BDK-Materialien online: "Computer: Fachtypische Anwendungen im Kunstunterricht"
  24. Bildschichten
  25. Das Lehmhaus-Projekt: Sachkunde in der dritten Klasse der Freien Georgenschule, Reutlingen
  26. Fachbereich Kunst der Albert-Einstein-Schule
  27. Zeichensaal 1
  28. Internet: Multimedialer Kinderstadtplan
  29. Gescannte Trickfilme - Edutr@in 2004
  30. Crossmedia-Environments: zwischen real und virtuell
  31. Web-Puzzle, 11.Klasse
  32. Stillleben im Jahrgang 11
  33. Bild - Argumente
  34. Verzerrte Wirklichkeit - Möglichkeiten und Einfluß der Bildmanipulation am Beispiel des "schönen Menschen"
  35. Computer und Internet
  36. Multimedialer Kunstunterricht der Wilhelm Wagenfeld Schule in Bremen
  37. Schülerarbeiten Grundkurs Kunst 12.2: Fotocollagen
  38. Fotoprojekt Farbtupfer
  39. Arbeiten mit GIMP - Modell einer Unterrichtssequenz in Bildbearbeitung
  40. Shortcuts - ein kurzer Film über die Suche nach dem Ich
  41. 14 Tage im Leben Borrominis
  42. Kunstraum - Schule der Kreativität
  43. crossmedia 2001: Sparte Internet
  44. crossmedia 2003: Sparte Internet
  45. crossmedia 2006: Sparte Internet
  46. crossmedia 2007: Sparte Internet
  47. crossmedia 2004: Sparte Internet
  48. crossmedia 2005: Sparte Internet
  49. crossmedia 2002: Sparte Internet
  50. Reaktionen, vor allem von Künstlern, auf die Terroranschläge vom 11. September 2001
  51. Cyberscape
  52. MAMUT
  53. Kunstweb der Deutschen Schule Helsinki
  54. Uhr Zeit, ein Projekt für behinderte Kinder, Lehrer und Eltern
  55. kunstprojekte
  56. IBK Institut für Bildung und Kultur e.V., Projekt "Kunst und Bild im Nez"
  57. PlaySet, "Der virtuelle Spielplatz"
  58. kunstschule digital
  59. Künstlerbücher zu Kafka
  60. Digitale Collagen: Der Garten Eden
  61. Spaß mit Schwitters: Schüler gestalten ein Buch
  62. Der geteilte Blick - Oben und Unten begegnen sich
  63. Tiepolo in Würzburg - der Superstar in der Provinz
  64. Jugendkulturprojekt am Gymnasium Ottobrunn
  65. Kunsterziehung am Adalbert-Stifter-Gymnasium, Passau
  66. Stundenkonzept: Die Prinzregentenstraße in München
  67. www.Franz-Hillmann.de - Ein Künstler im Ruhrgebiet
  68. Friends- world- wide
  69. LichtGestalten: Animationsfilm aus Einzelfotos (Lichtmalerei)
  70. Graphik mit Paintbrush
  71. Aufbau und Nutzung einer digitalen Bilddatenbank im Schulnetz, auf CD-Rom und im Internet aus der Sicht des Faches Kunst
  72. Geschichtenwurm
  73. Galerie Computergrafik
  74. Umgestaltung eines berühmten Kunstwerkes --- 7.Klassen
  75. Erstellung von CD-Covern unter Verwendung kunstgeschichtlicher Motive
  76. Das Lehrerkochbuch
  77. Schülerprojekt
  78. "Infoschul II" Informationsseiten des Gymnasiums am Stoppenberg Essen
  79. Computer in der aktiven Medienarbeit an der Schule
  80. Lernen aus der Geschichte: Holocaust education
  81. Reichspogromnacht 1938
Seitenanfang
- 1 -
(1 Wertung): Inhalt: 1


Gestaltung: 1

Projekt "BilderLügen"
www.bilderluegen.de  (Neues Fenster)

 
Das Projekt "BilderLügen" wird erstmals in dieser Form durchgeführt.
Es handelt sich um ein erweitertes Unterrichtsexperiment über ein Schulhalbjahr, in dem mittels digitaler Bildbearbeitung der Frage nach der Wirklichkeit in Bildern nachgegangen werden soll.
Die Schülerinnen und Schüler lernen mittels grundlegender Techniken der Fotografie und Bildbearbeitung die umfangreichen Möglichkeiten der Bildmanipulation kennen und bewerten.
Der Zugang zu und das Verständnis der Bildmedien sollte sich durch Absolvieren der Unterrichtsreihe grundlegend ändern...
An dem Projekt nehmen zwei Grundkurse der Jahrgangsstufe 11 teil.
Bildmaterial aus dem Projekt gibt es unter: www.bilderluegen.de/ergebnisse_ku1.htm bzw. www.bilderluegen.de/ergebnisse_ku3.htm

( Frank Tischer )

eingetragen 13. März 2007, Index-Nummer: NL692749

Seitenanfang
- 2 -
(1 Wertung): Inhalt: 1


Gestaltung: 1

Photoshop Contest: Vintage Ads - Werbung heutiger Produkte im kulturellen Code früherer Jahrzehnte
www.worth1000.com/cache/contest/contestcache.asp?contest_id=2144  (Neues Fenster)

 
iPod und Viagra und Nike und GoodYear aus der Steinzeit

eingetragen 7. April 2005, Index-Nummer: WQ648773

Seitenanfang
- 3 -
(1 Wertung): Inhalt: 1


Gestaltung: 1

Eine Schule setzt Zeichen
Aufbau eines Orientierungssystems auf der Basis von Piktogrammen (neue Adresse)

www.sn.schule.de/~fischer/zeichen/piktogramm/index.html  (Neues Fenster)
Im Rahmen der Projektwoche 1999 wurde in der 86. Mittelschule ein Orientierungssystem basierend auf Piktogrammen erstellt. Das Projekt ist ein Beispiel für eine fächerübergreifende Arbeit der Unterrichtsfächer Zeichnen/Kunsterzeihung und Informatik.
Außerdem eine schön gemachte Seite. Recht anregend.
  • Besucherkommentar: Informative und gut gestaltete Seite zum Thema Leitsystem.

    eingetragen 11. August 1999, Index-Nummer: XZ276550

Seitenanfang
- 4 -
(1 Wertung): Inhalt: 1


Gestaltung: 1

Hautatlas - die Haut als Bildwerfer
www.picatrix.de/Atlas/Hautstrt.html  (Neues Fenster)
Einladung zum "roll over" über die Körperoberfläche.
Von Amors Pausbäckchen über den Bauchnabel von Verona Feldbusch bis zum Alphabet der Hautkrankheiten, nichts wird ausgelassen.

( www.picatrix.de )

eingetragen 26. April 2002, Index-Nummer: LM965881

Seitenanfang
- 5 -
(2 Wertungen): Inhalt: 1


Gestaltung: 1

Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte … aus dem Blickwinkel einer Typo-Gestalterin, eines Typo-Gestalters
http://demo.sfgb-b.ch/TG05/index.html  (Neues Fenster)

 
Ein Projekt der Schule für Gestaltung Bern und Biel. Hier ging es um das Planen und Realisieren einer vollständigen Web-Site in Teamarbeit, herausgekommen ist eine informative Reise durch die Kunstgeschichte. Stichworte u.a.: Griechisches Alphabet, Römische Schrift, aber auch: Alltag in Rom, Bauwerke, Persönlichkeiten, Unziale Halbunziale Nationalschrift Karolingische Minuskel Kaiserdom zu Speyer usw. bis in die Neuzeit
  • Besucherkommentar: Großartig, klar, schön und voller geraffter Information!

    eingetragen 20. Februar 2010, Index-Nummer: MR594604

  • Seitenanfang
    - 6 -
        populäre Seite  
    (4 Wertungen): Inhalt: 1


    Gestaltung: 1

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Stundenkonzept: Klonbilder - Begegnung mit sich selbst
    www.kunstunterricht.de/kusem/konz/su11/klonset.htm  (Neues Fenster)

     
    Unterrichtseinheit für die Oberstufe (oder geschickte Jüngere) von U. Schuster.
    Die Schüler entwerfen und diskutieren Situationen der Selbstbegegnung und fertigen einen skizzenhaften Aufnahmeplan. Die Aufnahmen werden mit der Digitalkamera gemacht, mit Hilfe einer Bildbearbeitungssoftware werden die Aufnahmen im Rechner montiert und gegebenenfalls retuschiert.
    • Besucherkommentar: Eine sehr schöne Anregung für den Unterricht, die einem (hoffentlich) einige Anfängerprobleme erspart.

      ( Ulrich Schuster )

      eingetragen 5. März 2002, Index-Nummer: OB173370

    Seitenanfang
    - 7 -
    (3 Wertungen): Inhalt: 1


    Gestaltung: 1

    (eigener Beitrag)

    Der Spanische Pavillon auf der Pariser Weltausstellung 1937, Frankreich
    www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/wagner/virtual_restoration/start.htm  (Neues Fenster)
    Rekonstruktionsversuch des Pavillons als VRML begehbar, mit einer Beschreibung des historischen Umfelds.
    Dieses Projekt entstand in der Erstversion 1998 als Facharbeit von Gisbert Kulterer für den Kunst Leistungskurs am Gymnasium Ottobrunn im Rahmen eines europäischen Comeniusprojekts, daher liegt auch eine englische Fassung vor.

    ( Ernst Wagner )

    eingetragen 10. September 2001, Index-Nummer: FI988281

    Seitenanfang
    - 8 -
        populäre Seite  
    (6 Wertungen): Inhalt: 1


    Gestaltung: 1

    Europa-Gymnasium Wörth: Neu angelegte, wachsende Sammlung von Beispielen aus dem Kunstunterricht
    www.egwoerth.de/galerie/galerie.htm  (Neues Fenster)

     
    Zum Teil bewährte Übungen zur Perspektive mit dem Computer nachbearbeitet.
    u.a.:
    Land Art im Grundkurs Bildende Kunst KS 13
    Optische Täuschungen (10. Klasse)
    Zentralperspektivische Stadtansicht mit unterschiedlichen Lichtstimmungen (9. Klasse)
    Parallelperspektiven (8. Klasse)
    Gruselkarten (6. Klasse)
    Zentralperspektivische Stadtfluchten (9. Klasse)
    Manipulationen (10. Klasse)
    Blow-up Denkmäler (10. Klasse)
    Figuren in Bewegung (8. Klasse)
    Daumenkinos (6. Klasse)
  • Besucherkommentar: Aktivität ermöglicht Kreativität. Passivität erzeugt Zuschauer!
  • Besucherkommentar: aha ja is kla

    ( Elise. hubbes - at - gmx.de )

    eingetragen 9. Januar 2007, Index-Nummer: KN708160

  • Seitenanfang
    - 9 -
    (2 Wertungen): Inhalt: 1


    Gestaltung: 1

    Experimentierfeld Bildraum
    www.bildraum.ch  (Neues Fenster)
    Mit GIFs und animierten GIFs einen Gang durch virtuelle Räume. So kann's auch ohne Java gehen.
    • Besucherkommentar: sehr erfreulich unter all diesem überbunten und überladenen
    • Besucherkommentar: Ich finde das ganz toll und anregend und wüßte gerne, WER es gemacht hat... ein Lehrer? Ein oder mehrere Schüler?
    • Besucherkommentar: hallo zusammen - Bildraum wird und wurde produziert von: Mario Leimbacher, Designer, Kunsterzieher, Künstler, aber in erster linie fanatischer und chaotischerBastler, mit Gruss - Mario Leimbacher

      ( Mario Leimbacher, Juli 1998 )

      eingetragen 21. August 2000, Index-Nummer: YI907775

    Seitenanfang
    - 10 -
    (1 Wertung): Inhalt: 1


    Gestaltung: 2

    Anziehen (Making art safe for the children)
    www.worth1000.com/contests/2872/contest  (Neues Fenster)

     
    Ein abgeschlossener Wettbewerb zur Bildmanipulation, vielleicht aber immer noch anregend?: Wer findet die passende Bekleidung für die vielen Nackten in der Kunst (Making art safe for the children)

    ( Hubert. Kretschmer )

    eingetragen 29. August 2004, Index-Nummer: OP972686

    Seitenanfang
    - 11 -
    (2 Wertungen): Inhalt: 1


    Gestaltung: 2

    (eigener Beitrag)

    Das Borromini-Projekt
    www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/wagner/borromini/  (Neues Fenster)
    Ein Projekt zum Thema Barock von österreichischen, italienischen und deutschen Schulen.

    ( Ernst Wagner )

    eingetragen 5. Februar 1999, Index-Nummer: UA735412

    Seitenanfang
    - 12 -
    (1 Wertung): Inhalt: 1


    Gestaltung: 3

    Abgedreht - "Filme" für die Leinwand
    www.kunstlinks.de/material/blumpfingstl/Einleitung.htm  (Neues Fenster)

     
    Schulische Arbeiten aus dem Bereich Film/Video und Animation werden vorgestellt, dazu gibt es relevante Links aus der Szene, wo neue Entdeckungen warten. Einzelne Videos (avi) stehen zum Download bereit.

    ( Sabine Blum-Pfingstl )

    eingetragen 11. Juni 2003, Index-Nummer: CZ277130

    Seitenanfang
    - 13 -
    (1 Wertung): Inhalt: 1


    Gestaltung: 3

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Offener Seminarbetrieb am Luitpold-Gymnasium in München
    www.kunstunterricht.de/kusem  (Neues Fenster)
    Seit einiger Zeit versucht Ulrich Schuster am Luitpold-Gymnasium in München einen öffentlichen Seminarbetrieb, bei dem der Zusammenhalt des Seminars auch während des Zweigschuleinsatzes gestärkt werden soll und außerdem die erarbeiteten Materialien der Netzöffentlichkeit vorgestellt. Wenn das Schule machen würde....

    eingetragen 29. Februar 2000, Index-Nummer: LU303192

    Seitenanfang
    - 14 -
    (2 Wertungen): Inhalt: 1


    Gestaltung: 4

    Erich Schabers SchülerInnen präsentieren sich sowie ihre Unterrichtsprojekte und verlinken mit anderen SchülerInnen des BG u. BRG Mödling, Franz Keimgasse 3.
    www.keimgasse.at/  (Neues Fenster)
    Viele viele Seiten von Schülern jeder Altersstufe, die sich und ihre künstlerischen Arbeiten vorstellen oder zu Künstlern schreiben: eine Fundgrube!

    ( Erich Schaber )

    eingetragen 11. Juli 2001, Index-Nummer: OI761230

    Seitenanfang
    - 15 -
    (2 Wertungen): Inhalt: 2


    Gestaltung: 1

    Raffael, die Schule von Athen
    www.sippel.de/kunst/raffael/start.htm  (Neues Fenster)

     
    Die Schule von Athen, anklickbar mit Kurzinformation über Leben und Werk/Bedeutung der jeweiligen Person.
    Von den Kunstseiten der Liebigschule in Frankfurt.
    • Besucherkommentar: leider nur sehr sehr oberflächliche Infos, nichts zur Kunst selbst

      ( Katharina Korn-Sippel )

      eingetragen 14. Dezember 2000, Index-Nummer: JO288146

    Seitenanfang
    - 16 -
    (2 Wertungen): Inhalt: 2


    Gestaltung: 1

    Thomas Kugelmeier, Kunsterzieher
    www.googlemeier.de/index.html  (Neues Fenster)
    Mit interessanten Themenvorschlägen zur Bildbarbeitung (CorelDraw, PhotoPaint), etwas allgemein gehaltenen Listen zu Hardware, Software und Webdesign. Unter "Projekte" werden einige Themen genauer dargestellt.
    Thomas Kugelmeier versucht eine sehr umfassende Seite zu seiner Arbeit als Kunsterzieher und speziell dem Einsatz neuer Techniken, es bleibt zu hoffen, dass er für den Ausbau genügend Zeit finden wird.

    eingetragen 11. September 2000, Index-Nummer: ZY729095

    Seitenanfang
    - 17 -
    (1 Wertung): Inhalt: 2


    Gestaltung: 2

    Autenrieth's Kunst-Links
    www.autenrieths.de/links/linkunst.htm  (Neues Fenster)
    Eine lebendige, bunte und lange (über 250 Stück) Liste interessanter Links für die Kunsterziehung

    ( wolfgang@autenrieths.de )

    eingetragen 13. Juli 2001, Index-Nummer: GY177978

    Seitenanfang
    - 18 -
    (1 Wertung): Inhalt: 2


    Gestaltung: 2

    Der Wille zum Aussehen
    www.picatrix.de/DerWille/DerWilleStrt.html  (Neues Fenster)
    Der Wille zum Aussehen hat offensichtlich Spaß am Experimentieren mit Gesichtshälften geweckt. Demnächst wird von Studenten der Hfbk in Hamburg der FC.St.Pauli dieser Prozedur unterzogen.

    ( www.picatrix.de )

    eingetragen 26. April 2002, Index-Nummer: FN884887

    Seitenanfang
    - 19 -
    (1 Wertung): Inhalt: 3


    Gestaltung: 3

    Bild des Schulhauses (CAD-Gruppe)
    http://web.archive.org/web/20050220020548/www.swin.de/bildung/wrg/INDEX/galerie/SCHULANI.HTM  (Neues Fenster)
    Im Rahmen des Technisch Zeichnen Unterrichtes erstellten Schüler der Klasse 8a unter der Leitung von Thomas Kugelmeier im Schuljahr 1997/98 verschiedene Ansichten von Teilen unseres Schulhauses mit Hilfe eines CAD (Computer Aided Design) Programmes. Diese wurden dann zusammenmontiert und als Animation gespeichert.

    eingetragen 15. August 2001, Index-Nummer: DB254364

    Seitenanfang
    - 20 -
    (2 Wertungen): Inhalt: 3


    Gestaltung: 4

    Barock
    www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za146/barock/  (Neues Fenster)
    Schulen ans Netz Abschlußbericht des Peter-Petersen Gymnasiums in Karlsruhe zu "Barock" - ein Fächerverbindendes Projekt. Ausgehend von Überlegungen zu den Inhalten der Unterrrichtseinheit "Barock", die im Lehrplan der Klasse 11 in Baden-Württemberg ihren Platz hat, wurde ein fächerverbindender Unterricht entwickelt.

    ( Atelier KUNSTKOMM.T! )

    eingetragen 8. September 1999, Index-Nummer: IN641723

    Seitenanfang
    - 21 -
    (1 Wertung): Inhalt: 4

    Hoschie
    www.hoschie.de/  (Neues Fenster)

     
    Hompage von Hoschie. Mit zahlreiche Tutorials zu 3D, Compositing, CINEMA 4D ...
    Aber auch mit Bildern und Videos von Hoschie
  • Besucherkommentar: komische bilder

    ( hoschie@cityweb.de )

    eingetragen 15. Januar 2005, Index-Nummer: HJ123474

  • Seitenanfang
    - 22 -

    Zum Zusammenspiel von Medienkunst und Forschung
    http://netzspannung.org/media-art/  (Neues Fenster)
    Im netzspannung.org Bereich Medienkunst-Forschung werden Beiträge und Projekte zur Interaktion von Mensch-Maschine-Mensch vorgestellt. Sie sind unter verschiedenen Gesichtspunkten zusammengefasst, die praktizierten Kommunikationsmodelle werden ausgewertet, in einen Kontext gestellt und in Relation mit generellen Entwicklungen digitaler Kultur gebracht.

    ( Monika Fleischmann )

    eingetragen 30. Oktober 2005, Index-Nummer: MD801757

    Seitenanfang
    - 23 -

    BDK-Materialien online: "Computer: Fachtypische Anwendungen im Kunstunterricht"
    www.medien.bdk-online.info  (Neues Fenster)
    In den BDK-Mitteilungen 1/04 erschienen als Beilage die BDK-Materialien "Computer: Fachtypische Anwendungen im Kunstunterricht". Das Supplement "wendet sich in erster Linie an Kunstlehrende und Referendare, die einen Einstieg in den Umgang mit digitalen Medien suchen, bietet aber auch Anregungen für erfahrene Kollegen. Wir haben im Arbeitskreis der LandesmedienreferentInnen möglichst klare und einfache Beispiele gesucht, die Lust machen, solche Dinge einmal im Unterricht auszuprobieren. [...]", so Ernst Wagner im Vorwort. Die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der digitalen Medien im Kunstunterricht werden anhand prägnanter und anregender Unterrichtsbeispiele aus verschiedenen Schulstufen dargestellt, versehen mit vielen Abbildungen. Die Online-Version des Heftes bietet viele der Texte in längerer, ausführlicherer Fassung, alle Abbildungen in Farbe und weitere Unterrichtsbeispiele, die nicht mehr in die Druckversion des Heftes aufgenommen werden konnten. Es ist vorgesehen, die Sammlung mit neuen, innovativen Beispielen ständig zu erweitern.

    ( Michael Schacht )

    eingetragen 9. März 2004, Index-Nummer: FS546478

    Seitenanfang
    - 24 -

    Bildschichten
    http://fotoalbum.web.de/gast/woschusa  (Neues Fenster)

     
    In verschiedenen Alben werden Beispiele der "Bildschichten-Malerei" am Computer gezeigt - eine eigene Form der Collage, die es ermöglicht, das große Angebot an Bildern im Internet gestalterisch zu nutzen. In komplexen Kombinationen vorhandener Bilder werden neue Gestaltungen entwickelt.

    ( woschusa@web.de )

    eingetragen 7. November 2007, Index-Nummer: IB888061

    Seitenanfang
    - 25 -

    Das Lehmhaus-Projekt: Sachkunde in der dritten Klasse der Freien Georgenschule, Reutlingen
    http://freie-georgenschule.de/paedagogik/aus-den-unterrichten/hausbau-klasse-3.html  (Neues Fenster)

     
    Im Rahmen der dritten Klasse gibt es an den Waldorfschulen eine sogenannte Hausbauepoche, in deren Verlauf die Kinder mit den Arbeiten der verschiedenen Handwerker vertraut gemacht werden. Auch die Art und Weise, wie Menschen im Lauf der Zeit Behausungen bauten, spielt dabei eine große Rolle. Wir hatten das Glück, auf unserem Kindergartengelände ein echtes Haus für die Kindergartenkinder zu bauen.
    (PDF-Download ca. 2,1 MB)

    eingetragen 11. Oktober 2006, Index-Nummer: GD659606

    Seitenanfang
    - 26 -

    Fachbereich Kunst der Albert-Einstein-Schule
    www.studref.de/kunst/kunst.swf  (Neues Fenster)
    Homepage des Fachbereichs Kunst der Albert-Einstein-Schule Schwalbach (bei Frankfurt). In der Gallery werden laufend Schülerarbeiten veröffentlicht.
    Tusche, Masken, Architektur, etc.
    MehrWert: Mit Spiel und Bilder verziehen (Flash)
    • Die Seite basiert auf Flash


    ( Dr. Möllencamp )

    eingetragen 11. April 2001, Index-Nummer: OY131805

    Seitenanfang
    - 27 -

    Zeichensaal 1
    www.zeichensaal-1.de/  (Neues Fenster)
    Es soll versucht werden, mit Bildzeichen, Wortzeichen, Lebenszeichen zunächst spielerisch zu erkunden, was das Internet für den Bereich Kunsterziehung zu bieten hat...
    und auf welches Interesse der zeichensaal-1 in der Öffentlichkeit stößt.
    (Ein "Zeichensaal 1" existiert real im Luitpold-Gymnasium Wasserburg)

    ( Eduard Gloner )

    eingetragen 18. April 2001, Index-Nummer: SF971038

    Seitenanfang
    - 28 -

    Internet: Multimedialer Kinderstadtplan
    http://alt.mediaculture-online.de/Internet.829+M5a92860a5fa.0.html  (Neues Fenster)

     
    In dieser Unterrichtseinheit erkunden Kinder und Jugendliche ihre Umgebung. Sie dokumentieren ausgewählte Inhalte mit traditionellen und mit multimedialen Techniken. In einer Präsentation führen sie die Ergebnisse zusammen. Diese Präsentation wird als Beitrag auf der Internetplattform "Kinderstadtplan" veröffentlicht. Die Bandbreite der Darstellungen ist breit: Sie umfasst eingescannte Zeichnungen genauso wie fertige Webseiten.
    Digitalkameras, Programm zur Bildbearbeitung, Webeditoren, Internetzugang

    eingetragen 14. Januar 2007, Index-Nummer: CG779449

    Seitenanfang
    - 29 -

    Gescannte Trickfilme - Edutr@in 2004
    http://alt.mediaculture-online.de/Trickfilm.604+M58a5b5a5f6d.0.html  (Neues Fenster)

     
    Ein Scanner, ein Laptop oder ein Rechner und ein paar Dinge zum Animieren reichen aus und schon kann man einen kurzen Trickfilm produzieren. Dass dies funktioniert, haben acht Kinder bei der Karlsruher Messe Edutr@in 2004 unter Beweis gestellt. Mit Federn, Knet, Knöpfen, Reiszwecken, Büroklammern und anderem Material, das problemlos auf einen Scanner gelegt und eingelesen werden kann, haben die Kinder beim Workshop des Landesmedienzentrums (LMZ) kurze Trickfilme produziert.

    eingetragen 21. August 2010, Index-Nummer: CD680114

    Seitenanfang
    - 30 -

    Crossmedia-Environments: zwischen real und virtuell
    www.lehrer-online.de/crossmedia.php  (Neues Fenster)

     
    Im fächerverbindenden Unterricht zwischen Kunst, Informatik und Physik realisiert eine Klasse Mixed-Reality-Ausstellungen, die reale Objekte mit traditionellen künstlerischen Mitteln und programmierten Elementen verknüpfen.

    ( Dr. phil. Ingrid Höpel )

    eingetragen 18. September 2005, Index-Nummer: WC672668

    Seitenanfang
    - 31 -

    Web-Puzzle, 11.Klasse
    http://be-tech.bplaced.net/inhalt/01be/be/web_puzzle/puzzle.htm  (Neues Fenster)

     
    Diese Arbeiten waren ein BE-Beitrag zum Projekt "Wasser und Gesundheit". Dazu wurden Kunstwerke, die einen Gegenstandsbezug zum Thema "Wasser" aufweisen, geslict und die Teilformen in ziehbare Ebenen umgeformt. Die Lösung kann eingeblendet werden, wenn der Suchvorgang abgekürzt werden soll.

    ( Mag. Dr. Klaudius Hartl )

    eingetragen 4. Januar 2005, Index-Nummer: ZW664733

    Seitenanfang
    - 32 -

    Stillleben im Jahrgang 11
    www.kunstwerke-design.de/Stillleben_2005.html  (Neues Fenster)

     
    Beispiele aus dem Unterricht

    ( E. Koch )

    eingetragen 10. September 2005, Index-Nummer: FV155395

    Seitenanfang
    - 33 -

    Bild - Argumente
    www.sippel.de/kunst/bildargument_neu.htm  (Neues Fenster)

     
    12LK, Typografie:
    Wir haben Alltagsgegenstände mit der Digitalkamera fotografiert. Mittels digitaler Freistelltechnik wurden die Gegenstände isoliert und in immer neue Bild- und damit Sinnzusammenhänge montiert und mit passenden Texten kombiniert. Programme: Coreldraw und teilweise Photoshop.
    Folgende inhaltliche Struktur sollte dabei erfüllt werden:
    1. Kategorie Direkte Entsprechung: Die Aussage von Bild und Text ist im Prinzip gleich, der Gegenstand ist realitätsnah als Ganzes abgebildet. Informativ, neutral.
    2. Kategorie Erweiterung: Der Gegenstand wird in eine Umgebung integriert, die gezielte Assoziationen im Kopf des Betrachters weckt. Der Text nutzt diese Erweiterung inhaltlich aus.
    3. Kategorie Einschränkung: Vom Bild (Urgegenstand) ist nur ein Ausschnitt zu sehen, der Betrachter muss gedanklich ergänzen, Detailaspekte gewinnen an Bedeutung.
    4. Kategorie Vergleich (Metapher): Bild und Text zeigen im Wesen ähnliche, tatsächlich sehr unterschiedliche Situationen/Dinge.
    5. Kategorie Gegensatz: Bild und Text widersprechen sich, lösen durch diese Irritation einen intensiven Denkprozess aus.

    ( K.Korn-Sippel )

    eingetragen 11. September 2005, Index-Nummer: DK999786

    Seitenanfang
    - 34 -

    Verzerrte Wirklichkeit - Möglichkeiten und Einfluß der Bildmanipulation am Beispiel des "schönen Menschen"
    http://altnoeder-fotografie.de/info/verzerrtewirklichkeit.php  (Neues Fenster)

     
    Die Facharbeit von Alexander Altnöder thematisiert vor allem die Retuschen von Fotografien in den Medien und stellt die Frage, ob diese Manipulationen Einfluss auf unserer Schönheitsideal nehmen könnten.

    eingetragen 4. Oktober 2009, Index-Nummer: EF474243

    Seitenanfang
    - 35 -

    Computer und Internet
    www.mediaculture-online.de/Computer-Internet.1289.0.html  (Neues Fenster)

     
    Mediaculture online bietet eien Zusammenfassung zum Thema:
    Web 2.0: Mikroblogging - Weblogs - Podcasting
    Der Computer: Bestandteile - Schnittstellen - Betriebssysteme - Software - Geschichte des Computers und des Internets
    Webseiten gestalten: Techniken - HTML-Basiskurs - Seitengestaltung - Bildbearbeitung fürs Internet
    Software-Anleitungen: Weblogs/Webseiten - Audio - Bildbearbeitung - Video/Trickfilm - Präsentation
    Themen: Computerspiele - RFID
    Pädagogische Praxis: Projekte - Unterrichtsmodule: Multimedia - Unterrichtsmodule: Internet
    Bücher, Texte, Töne: Computer - Internet - Web 2.0 - Computerspiele - Multimedia - Geschichte - Vorträge

    eingetragen 21. August 2010, Index-Nummer: GM836029

    Seitenanfang
    - 36 -

    Multimedialer Kunstunterricht der Wilhelm Wagenfeld Schule in Bremen
    www.wilhelm-wagenfeld-schule.de/bgy/level_2/projekte.htm  (Neues Fenster)
    Berichte aus dem Unterricht des Beruflichen Gymnasiums für Gestaltung und Multimedia (der Wilhelm Wagenfeld Schule) in Bremen. Auf diesen Seiten werden multimediale Unterrichtsideen, Unterrichtsvorhaben und Unterrichtsergebnisse des BGy für Gestaltung und Multimedia präsentiert.
    Die Unterrichtsthemen umfassen ein breites Spektrum: vom freien, künstlerischen Umgang mit multimedialen Gestaltungswerkzeugen bis zu der gebundenen Auftragsarbeit in den Bereichen Print- und Web-Design, Video und 3d-Animation:
    Mit Filtern gestalten: Bilder aus Farbkreisen, Gefilterte Farbkreise, Farbkreisverfremdungen, Farbkreisfragmentierungen, Weitere Fragmentierungen, Zufallsverteilungen, Weitere Zufallsgliederungen, Geburt eines Schwellkörpers, Kathedralengewölbe, Portrait
    Reisebericht "Bangladesh 04": In den Straßen von Dhaka, Veranstaltungen in Dhaka, Denkmale in Dhaka, u.v.m.
    Digitale 3d-Gestaltung: Eventpalast "Blume"
    WebCam-Gestaltung: Portraits
    Atmosphärische Bilder: Wolkenfilterungen, Pflanzliches, Blütenmeer
    Architektonische Skizzen: Grundrisse, Raumeinsichten, Stadtansichten, Organische Auflösungen, Chromatektonisch

    ( WoSchuSa@web.de )

    eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: JF157714

    Seitenanfang
    - 37 -

    Schülerarbeiten Grundkurs Kunst 12.2: Fotocollagen
    www.kunstwerke-design.de/Collagen_03.html  (Neues Fenster)

     
    Die Schülerinnen und Schüler hatten mit einer selbstgebauten Camera Obscura (Keksdose) Landschaftsaufnahmen gemacht, entwickelt, umkopiert und diese mit einem Bildbearbeitungsprogramm am Computer weiterbearbeitet.

    ( E. Koch )

    eingetragen 10. September 2005, Index-Nummer: RA732757

    Seitenanfang
    - 38 -

    Fotoprojekt Farbtupfer
    www.digitalpro.ch/index.php/projekte/22-fotoprojekt-farbtupfer  (Neues Fenster)

     
    In einem S/W-Foto sind einige Stellen, Gegenstände oder Partien farbig sichtbar. Als Farbtupfer im Grau der Umgebung eignen sich natürlich besonders farbenfrohe Elemente im Bild. Projekt mit einfachem Schwierigkeitsgrad, geeignet ab einem Alter von 10 Jahren.
    Dazu gibt es ein PDF mit Schritt für Schritt-Anleitung,

    eingetragen 19. April 2012, Index-Nummer: BA715332

    Seitenanfang
    - 39 -

    Arbeiten mit GIMP - Modell einer Unterrichtssequenz in Bildbearbeitung
    www.kunstlinks.de/material/hilt/gimp/  (Neues Fenster)

     
    Was ist GIMP ? - Voraussetzungen - Einführung in das Programm
    Das beschriebene Modell veranschaulicht Abfolge und die Struktur einer Unterrichtssequenz, so wie sie in den verschiedenen Jahrgangsstufen durchgeführt wurde.
    6. Klasse: Das Buch vom Fliegen
    7. Klasse: Ich im Jahr 2034
    10. Klasse: Persönliche Werte
    11. Klasse: Colin Powell erläutert im UN-Sicherheitsrat, warum der Irak seiner Ansicht nach gegen die UN-Resolution 1441 verstoßen hat.

    ( Christian Hilt )

    eingetragen 10. Januar 2005, Index-Nummer: RR396759

    Seitenanfang
    - 40 -

    Shortcuts - ein kurzer Film über die Suche nach dem Ich
    www.mediaculture-online.de/Realschule.576+M50746ae9d52.0.html  (Neues Fenster)

     
    Die Schülerinnen und Schüler schreiben Kurzgeschichten, die später verfilmt werden. Sie verfassen ein Drehbuch und zeichnen dazu ein Storyboard. Daneben erstellen sie eigene Drehpläne sowie Pläne zur Gruppeneinteilung und organisieren sämtliche Teilarbeiten zum Film eigenständig. Die Schreibarbeiten erfolgen im Deutschunterricht, zeichnerische Arbeiten werden im Fach Kunst angefertigt. Dadurch entstehen die Grundlagen für den Film im herkömmlichen Unterricht, die Dreharbeiten werden an einigen Nachmittagen gemacht.
    Videokamera, Mikrofon, eventuell Lampen, PC mit Schnittsoftware, Musik-CDs

    eingetragen 14. Januar 2007, Index-Nummer: MU897521

    Seitenanfang
    - 41 -

    14 Tage im Leben Borrominis
    www.museumonline.at/1999/schools/via/bayreuth/default.html  (Neues Fenster)
    Aus dem Borromini-Projekt der Albertina Wien:
    Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium der Stadt Bayreuth:
    Die Schüler sollten sich altersgemäß mit Borromini und der Welt des Barocks auseinandersetzen. Aus seinem Leben und Werk wählten die Schüler eine kürzere, aber bedeutende Phase aus, z. B. die Planung von St. Carlo. Diese Phase sollte als Grundlage für einen erzählerischen Lebensbericht dienen.

    eingetragen 4. Oktober 2000, Index-Nummer: GM504730

    Seitenanfang
    - 42 -

    Kunstraum - Schule der Kreativität
    http://creativity.mzbs.de/  (Neues Fenster)
    Auch einem InfoSCHUL-Projekt am Gymnasium Kleine Burg Braunschweig entwachsen:
    Aufbau einer kreativen-virtuellen Schule, quasi eine Zusammenstellung künstlerisch-kreativer Bausteine mit der notwendigen Theorie im Hintergrund.
    Entstanden ist eine bunte und lebendige Mischung von Wahrnehmung bis Zeigen

    ( Peter Hollensteiner - Fachberater Kunst )

    eingetragen 16. Dezember 2000, Index-Nummer: NH794464

    Seitenanfang
    - 43 -

    crossmedia 2001: Sparte Internet
    www.kunstunterricht.de/crossmedia/2001/index.htm  (Neues Fenster)
    Einsendungen zum crossmedia 2001-Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien LAG, Sparte Internet

    eingetragen 17. November 2001, Index-Nummer: AV772094

    Seitenanfang
    - 44 -

    crossmedia 2003: Sparte Internet
    www.kunstunterricht.de/crossmedia/2003/index.htm  (Neues Fenster)
    Einsendungen zum crossmedia 2003-Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien LAG, Sparte Internet

    eingetragen 9. Oktober 2003, Index-Nummer: BD606872

    Seitenanfang
    - 45 -

    crossmedia 2006: Sparte Internet
    www.kunstunterricht.de/crossmedia/2006/index.htm  (Neues Fenster)
    Einsendungen zum crossmedia 2006-Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien LAG, Sparte Internet

    eingetragen 3. November 2005, Index-Nummer: BE937164

    Seitenanfang
    - 46 -

    crossmedia 2007: Sparte Internet
    www.kunstunterricht.de/crossmedia/2007/index.htm  (Neues Fenster)
    Einsendungen zum crossmedia 2007-Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien LAG, Sparte Internet

    eingetragen 23. November 2007, Index-Nummer: GE698028

    Seitenanfang
    - 47 -

    crossmedia 2004: Sparte Internet
    www.kunstunterricht.de/crossmedia/2004/index.htm  (Neues Fenster)
    Einsendungen zum crossmedia 2004-Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien LAG, Sparte Internet

    eingetragen 16. Oktober 2004, Index-Nummer: HP717315

    Seitenanfang
    - 48 -

    crossmedia 2005: Sparte Internet
    www.kunstunterricht.de/crossmedia/2005/index.htm  (Neues Fenster)
    Einsendungen zum crossmedia 2005-Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien LAG, Sparte Internet

    eingetragen 3. November 2005, Index-Nummer: WU789154

    Seitenanfang
    - 49 -

    crossmedia 2002: Sparte Internet
    www.kunstunterricht.de/crossmedia/2002/index.htm  (Neues Fenster)

     
    Einsendungen zum crossmedia 2002-Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien LAG, Sparte Internet

    eingetragen 19. Oktober 2002, Index-Nummer: YZ623535

    Seitenanfang
    - 50 -

    Reaktionen, vor allem von Künstlern, auf die Terroranschläge vom 11. September 2001
    www.kunstlinks.de/material/wa/reaktionen_auf_11_sept_2001.pdf  (Neues Fenster)
    Julia, 19 Jahre alt, besuchte 2001/2002 die Stufe 12 des Gymnasiums am Stoppenberg in Essen. Im Rahmen des Kunstunterrichtes nahm sie unter der Leitung des Lehrers Herrn Bungarten an einem bundesweiten Kunstprojekt, InfoSchul, teil.
    Ergänzend dazu die Quellensammlung: Bilder lügen doch... Reaktionen im Internet

    ( Sscusi@aol.com )

    eingetragen 14. August 2002, Index-Nummer: EJ571899

    Seitenanfang
    - 51 -

    Cyberscape
    www.cyberscape.de  (Neues Fenster)
    Am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung wurde das dreijährige experimentelle Modellprojekt "Vom Grafik-Design zum künstlerischen Arbeiten in Netzen" entwickelt und durchgeführt (1997-2000). Leitfrage war: Wie lassen sich auf dem doch relativ trägen und weitgehend innovationsresistenten Feld der Volkshochschulkurse mit dem Inhalt bildnerischer Gestaltung Angebote mit dem Bildungsziel einer "kreativen Medienkompetenz" umsetzen? Die Ergebnisse des innovativen, bisher in seiner Form einmaligen Projekts sind auf der Site zu betrachten. Besonders beeindruckend ist der virtuelle Ausstellungsraum, in dem ein Teil der Kursarbeiten anzuschauen und interaktiv virtuell zu umschreiten ist.

    ( Georg Peez )

    eingetragen 22. November 2000, Index-Nummer: HT243194

    Seitenanfang
    - 52 -

    MAMUT
    www.spiegel-schule.de/mamut/  (Neues Fenster)
    MAMUT (Malen und Musik mit dem Computer) ist ein Projekt der Friedrich-Ebert-Schule aus Frankfurt am Main, das sich mit dem Computer als Werkzeug befaßt. Gearbeitet wird in den Bereichen Malwerkstatt und Klangwerkstatt. Die Site bietet eine ausführliche Projektbeschreibung an.

    ( Atelier KUNSTKOMM.T! )

    eingetragen 8. September 1999, Index-Nummer: SS841430

    Seitenanfang
    - 53 -

    Kunstweb der Deutschen Schule Helsinki
    http://ftpwww.dsh.fi/DSH-Kunstweb/kuwe/KUWE_Startseite0504.htm  (Neues Fenster)
    Kunstweb der Deutschen Schule Helsinki mit Arbeitsproben sowie Tipps für den Einsatz von Computern im Kunstunterricht

    ( Claus Hoffmeister )

    eingetragen 5. September 2001, Index-Nummer: TE159637

    Seitenanfang
    - 54 -

    Uhr Zeit, ein Projekt für behinderte Kinder, Lehrer und Eltern
    www.sos-lindgren.bildung-lsa.de/Homepage_1/uhrzeit/index.htm  (Neues Fenster)

     
    "UHR und ZEIT" für geistig- und mehrfachbehinderte Kinder entstand im Rahmen des Wettbewerbes "Uni@Schule" in Zusammenarbeit der Schule "Astrid Lindgren" und der Hochschule für Kunst und Design Halle

    eingetragen 14. August 2000, Index-Nummer: UW241333

    Seitenanfang
    - 55 -

    kunstprojekte
    www.hkomar.de  (Neues Fenster)
    Webseite eines Kunstlehrers - vielfältig und mit vielfältiger Präsentation des Unterrichts

    ( Hermann Komar )

    eingetragen 10. Juli 2000, Index-Nummer: XR217071

    Seitenanfang
    - 56 -

    IBK Institut für Bildung und Kultur e.V., Projekt "Kunst und Bild im Nez"
    http://kub.ibk-kultur.de/  (Neues Fenster)
    Beispiele für vernetzte Gestaltungsprojekte in der Jugendkulturarbeit mit Bildern, Berichten und Analysen. Link zur Online-Kunstwerkstatt mit dem Inhalt der IBK-CD-ROM "KUNST@KTION".

    ( spormann@ibk-kultur.de )

    eingetragen 16. Januar 2002, Index-Nummer: EM524383

    Seitenanfang
    - 57 -

    PlaySet, "Der virtuelle Spielplatz"
    www.playset.de/  (Neues Fenster)
    PlaySet ist "Der virtuelle Spielplatz", den die Pädagogische Aktion/SPIELkultur e.V. München für Kids im Netz installierte und betreibt. Geboten werden die Kategorien "Spiel & Spaß", "Wissenswertes", "Projekte", "Freizeit", "Internet", "Surftipps". Im Nov. 2001 wirkte er beim Besuch etwas verwaist und "ungepflegt".

    ( Georg Peez )

    eingetragen 11. November 2001, Index-Nummer: XU615264

    Seitenanfang
    - 58 -

    kunstschule digital
    www.kunstschule-digital-art.de/kudi-1/  (Neues Fenster)
    Magazin, Thema, Material, Kontext zu einem jeweils aktuellen Schwerpunkt aus dem Bereich der Kunstpädagogik mit digitalen Mitteln. Die schulartübergreifende Plattform für das Fach Kunst hat eine neue Startseite, das Archiv ist ab jetzt zugänglich und die Tutorials versammeln sich übersichtlicher.

    eingetragen 10. Januar 2003, Index-Nummer: LN503326

    Seitenanfang
    - 59 -

    Künstlerbücher zu Kafka
    www.schroedel.de/kunstportal/galerien/2008_02.php  (Neues Fenster)

     
    Die in dieser Galerie abgebildeten Künstlerbücher und Comicbücher entstanden im Rahmen der Seminare "Comic und Bildgeschichte" und "Künstlerbücher, Malerbücher…" im Studiengang Kunstpädagogik an der Hochschule für Kunst und Design Halle.

    eingetragen 7. März 2009, Index-Nummer: OR645965

    Seitenanfang
    - 60 -

    Digitale Collagen: Der Garten Eden
    www.kunstlinks.de/material/walch/galerie/garten_eden/  (Neues Fenster)

     
    Mit der Vorstellung vom Garten Eden verbinden wir paradiesische Landschaften voller Schönheit und Sorglosigkeit, die einem Zustand der Welt vor der Zivilisation gleichen. Dieses Bild wird in aktuellen Diskussionen über unseren Umgang mit der Natur und Umwelt aufgenommen, um einen fast unüberbrückbaren Gegensatz zwischen Utopie und Wirklichkeit zu beschreiben. Diesen Widerspruch versuchten Schülerinnen und Schüler einer 11. Klasse des Gymnasiums Wettin (Sachsen-Anhalt, Kunstgymnasium) in digitalen Collagen zu visualisieren.
    Ein Beitrag von Josef Walch für die Galerie des Schroedel Kunst-Portals

    eingetragen 16. Februar 2015, Index-Nummer: FL796142

    Seitenanfang
    - 61 -

    Spaß mit Schwitters: Schüler gestalten ein Buch
    www.kunstlinks.de/material/walch/galerie/schwitters_buch/index.htm  (Neues Fenster)

     
    Der Begründer der MERZ-Kunst, Kurt Schwitters, hat nicht nur ein für die Kunst des 20. Jahrhunderts zentrales bildnerisches und bildhauerisches Werk hinterlassen, sondern ein ebenso bedeutendes literarisches Werk. Gleichzeitig war er auch ein innovativer und wegweisender Typograf. Zu den vielleicht weniger bekannten Texten gehört "Die Geschichte vom Hasen", eine surreal-spielerisch anmutende, dem Dadaismus verwandte Erzählung über die Metamorphosen eines Hasen. Diese eignet sich exemplarisch für Illustrationen, seien sie gezeichnet, gemalt oder collagiert, aber auch dazu, in einer Gruppenarbeit ein Buch daraus zu machen.
    In einem Unterrichtsprojekt wird dieser Text entsprechend der Schülerzahl der Klasse in einzelne Teile (Schritte) "zerlegt", ebenso entspricht die spätere Druckauflage mindestens der Anzahl der Schüler. Diese gestalten jeweils ihren eigenen Textausschnitt typografisch am Computer und lassen auf dem einzelnen Bogen jeweils ein Feld für den Eindruck eines Linolschnitts frei. Schwitters typografische Ideen können dabei als Beispiel und Anregung dienen. Die einzelnen Textblätter werden in der Anzahl der beteiligten Schüler ausgedruckt. Jeder Schüler gestaltet zu "seiner" Seite einen Linolschnitt, den er auf die Bogen druckt. Die einzelnen Bogen werden zu einem Buch zusammengestellt, das in der Technik der japanischen Bindung gebunden wird.

    eingetragen 7. März 2009, Index-Nummer: RF209167

    Seitenanfang
    - 62 -

    Der geteilte Blick - Oben und Unten begegnen sich
    www.kunstlinks.de/material/walch/galerie/geteilter_blick/index.htm  (Neues Fenster)

     
    "Der geteilte Blick" ist ein Projekt im Rahmen einer künstlerischen Erwachsenenbildung im Bereich der Fotografie an der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen. Die hier vorgestellten Ergebnisse zeigen den hohen Anspruch und die außerordentliche Qualität des Projektes.
    Ein Beitrag von Josef Walch für die Galerie des Schroedel Kunst-Portals

    eingetragen 16. Februar 2015, Index-Nummer: EH527435

    Seitenanfang
    - 63 -

    (eigener Beitrag)

    Tiepolo in Würzburg - der Superstar in der Provinz
    www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/wagner/tiepolo/start.htm  (Neues Fenster)
    Lebendig gestaltete Facharbeit aus dem Gymnasium Ottobrunn in HTML-Format von Maria ? und Britta ?

    ( Ernst Wagner )

    eingetragen 10. September 2001, Index-Nummer: AS965209

    Seitenanfang
    - 64 -

    (eigener Beitrag)

    Jugendkulturprojekt am Gymnasium Ottobrunn
    www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/wagner/jugendkulturprojekt/index.htm  (Neues Fenster)
    Jugendkultur als fächerübergreifendes Projekt zwischen Ethik und Kunsterziehung in der 9. Klasse.
    Dazu eine Internetstory gemeinsam mit dem Gerhardinger-Gymnasium München: Lost in space - die ultimative unglaubliche Story aus Ottobrunn

    ( Ernst Wagner )

    eingetragen 10. September 2001, Index-Nummer: XX833496

    Seitenanfang
    - 65 -

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Kunsterziehung am Adalbert-Stifter-Gymnasium, Passau
    www.asg-passau.de/kunst/index.htm  (Neues Fenster)
    Startseite zu Materialien für den Unterricht, Recherche und einer Schülergalerie

    ( Markus Jaursch )

    eingetragen 10. Juni 2001, Index-Nummer: LN650756

    Seitenanfang
    - 66 -

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Stundenkonzept: Die Prinzregentenstraße in München
    www.kunstunterricht.de/kusem/proj/prinz/priset.htm  (Neues Fenster)

     
    Ein Unterrichtsprojekt der Klasse 10c/2000 am Luitpold-Gymnasium München.
    Ein schönes Beispiel, wie man mit einfachsten Mitteln die nähere Umgebung am Beispiel einer Straße internetfähig macht. Dazu etwas Geschichte der Prinzregentenstraße und Erläuterungen der Arbeitsweise. Unter leicht abgewandelten Untersuchungskriterien eignen sich weniger "gewichtige" Straßenzüge zu eigenen Arbeiten. (Vielleicht treffen ja einmal zwei Straßen aufeinander...)

    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 30. Juli 2000, Index-Nummer: EQ446044

    Seitenanfang
    - 67 -

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    www.Franz-Hillmann.de - Ein Künstler im Ruhrgebiet
    www.franz-hillmann.de/  (Neues Fenster)
    Vergessene Künstler im sozialgeschichtlichen Kontext (Franz Hillmann wurde am 30.08.1903 in Essen geboren)
    Die Entstehung und Entwicklung dieses Projektes kann sicher als repräsentativ gelungen betrachtet werden, denn nach einer viel zu langen Sondierungsphase mit Recherchen im Internet, in Buchhandlungen, Galerien und Museen, vergeblichen Versuchen der Kontaktaufnahme mit Institutionen (z.B. Folkwang Museum) hat sich die Gruppe aus zwei Schülerinnen und zwei Schülern den vor wenigen Jahren gestorbenen Künstler Franz Hillmann zum Thema ihrer Pro-jektarbeit gemacht, was eine Begründung im unmittelbaren lokalen Bezug zur Schule hatte, denn Hillmann arbeitete und lebte nur einen Steinwurf entfernt

    ( Thomas Bungarten )

    eingetragen 14. August 2002, Index-Nummer: HW981201

    Seitenanfang
    - 68 -

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Friends- world- wide
    www.friends-world-wide.de.vu/  (Neues Fenster)
    Diese Seite ist im Rahmen des Infoschul-Projektes im Kunstuntericht des Gymnasiums am Stoppenberg in Essen entstanden. Unsere Seite soll den Zweck haben, Leute auf der ganzen Welt kennen zu lernen. Diese Seite soll eine Möglichkeit bieten mit Menschen in Brief- bzw. E-mailkontakt zu treten.
    (Melanie und Stefanie, 18)

    ( Thomas Bungarten )

    eingetragen 14. August 2002, Index-Nummer: OT636474

    Seitenanfang
    - 69 -

    LichtGestalten: Animationsfilm aus Einzelfotos (Lichtmalerei)
    www.youtube.com/watch?v=U4Uswhzk7F0  (Neues Fenster)

     
    Arbeiten aus dem Kurs: Schrift als visualisierte Sprache, Betreuer: Prof. Andreas Wendt, Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig.
    Hier als Film von Susanne Rabe. Das dazugehörige Picasa-Webalbum mit Fotobeispielen der Aktivitäten.

    eingetragen 24. Oktober 2008, Index-Nummer: OO840667

    Seitenanfang
    - 70 -

    Graphik mit Paintbrush
    http://web.archive.org/web/20040731115239/http://members.aol.com/nfinckz/strichz/strichz.htm  (Neues Fenster)
    Bilder zeichnen, Strichzeichnungen verändern, Bilder scannen, Bilder in Texte einbinden.
    Paintbrush ist einfach in der Bedienung, überschaubar und für viele schulische Aufgaben ausreichend leistungsfähig und hat einen unschlagbaren Vorteil: Paintbrush ist auf allen Windows-Rechnern kostenfrei vorhanden.

    eingetragen 10. Mai 2003, Index-Nummer: EF800170

    Seitenanfang
    - 71 -

    Aufbau und Nutzung einer digitalen Bilddatenbank im Schulnetz, auf CD-Rom und im Internet aus der Sicht des Faches Kunst
    http://web.archive.org/web/20040604193440/www.gymnasium-kleine-burg.de/bdb/bdbindex.html  (Neues Fenster)
    An dieser Stelle sollen Arbeitsplan und Dokumentation eines InfoSchul-II-Projektes im Schuljahr 2001/2002 im Fach Kunst am Gymnasium Kleine Burg kontinuierlich veröffentlicht werden, das den Aufbau einer eigenen Bilddatenbank prüfen möchte.

    ( Peter Hollensteiner )

    eingetragen 20. März 2002, Index-Nummer: VF592285

    Seitenanfang
    - 72 -

    Geschichtenwurm
    http://web.archive.org/web/20070810182619/http://rhs.schwerte.de/wurm/wurm_vor.htm  (Neues Fenster)
    "Eine Geschichte macht einen "Stafettenlauf" und wird immer länger. Keiner kennt das Ende! Eine Geschichte, die nicht mehr linear verläuft. Durch das neue Medium "Internet" wird eine neue Dimension erschlossen.
    Kinder (Klasse 3 bis 6) werden durch gemeinsames Erstellen einer "multimedialen" Geschichte (Bilder, Sounds) motiviert, freie Texte zu schreiben (Aufsatzerziehung). Sie lernen grundlegende Techniken der Datenübertragung. Die Akzeptanz der Möglichkeiten des Internet wird erhöht."

    Ähnlich dem 'Interfantasonien'-Projekt wurden auch hier Kinderzeichnungen eingescannt und in die Geschichte eingebunden. Ein gutes Beispiel für interdisziplinären Unterricht sowie die Einbindung unterschiedlicher analoger und digitaler Medien.

    ( Michael Schacht )

    eingetragen 1. März 2001, Index-Nummer: DN237182

    Seitenanfang
    - 73 -

    Galerie Computergrafik
    http://web.archive.org/web/20040604003828/www.uni-giessen.de/~gc1087/galerie/index.html  (Neues Fenster)

     
    Die Galerie Computergrafik zeigt eine Kollektion von Motiven, die zum Teil aus diversen Ausstellungen stammen, zum Teil mit den drei CD-ROMs erzeugt sind. Der geometrisch-künstlerische Hintergrund wird an Hand der Bilder ausführlich geschildert. Darüber hinaus können Sie Exe-Files laden, die Ihnen jeweils die Genesis eines Motivs zeigen und dadurch die zugrunde liegende Geometrie deutlich machen.
    (Gehobenes Niveau)

    eingetragen 12. August 2000, Index-Nummer: LH325531

    Seitenanfang
    - 74 -

    Umgestaltung eines berühmten Kunstwerkes --- 7.Klassen
    http://web.archive.org/web/20050125061000/www.vs-durach.de/projekte/kunst_am_computer/umgestaltung_k unstwerk/   (Neues Fenster)
    Ein Tableau von Beispielen aus dem Kunstunterricht einer 7. Klasse der Volksschule Durach (Bildmanipulation mit PhotoPaint)

    eingetragen 2. Februar 2001, Index-Nummer: MM462036

    Seitenanfang
    - 75 -

    Erstellung von CD-Covern unter Verwendung kunstgeschichtlicher Motive
    http://web.archive.org/web/20040617234155/www.gymnasium-am-stoppenberg.de/faecher/plattencover.html  (Neues Fenster)

     
    Angelehnt an die Tradition der Schallplattenindustrie, die im Laufe der letzten 50 Jahre immer mal wieder in der Kunstgeschichte "geräubert" hat, um interessante Schallplattenhüllen auf den Markt bringen zu können, hatten die SchülerInnen die Aufgabe CD Cover zu designen, bei denen sie Vorlagen aus der Kunstgeschichte, bekannte und weniger bekannte Gemälde, Plastiken oder Architekturvorlagen als Ausgangspunkt ihrer Überlegungen nutzen sollten.
    • Besucherkommentar: Hier wird auf einer Seite die bunte Mischung der Arbeitsergebnisse vorgestellt. Mit etwas Erfahrung kann man daraus die Arbeitsweise ablesen. Sehr anregend.

      ( Thomas Bungarten )

      eingetragen 28. September 2000, Index-Nummer: YG986145

    Seitenanfang
    - 76 -

    Das Lehrerkochbuch
    http://web.archive.org/web/20060520144155/http://googlemeier.de/projekte/kochbuch/kochbuch.html  (Neues Fenster)
    Schüler und Lehrer (seinerzeits des Walther Rathenau Gymnasiums und Realschule in Schweinfurt) gestalteten gemeinsam ein Kochbuch; Schüler der Kunstklassen zeichneten, die Lehrkräfte lieferten ihre Lieblingsrezepte und die AG Bildbearbeitung und Layout setzte das Kochbuch.

    ( Thomas Kugelmeier )

    eingetragen 29. November 2000, Index-Nummer: FE858551

    Seitenanfang
    - 77 -

    Schülerprojekt
    http://web.archive.org/web/20020206224300/www.tu-bs.de/schulen/thg_wf/  (Neues Fenster)
    Th.-Heuss-Gymnasium Wolfenbüttel, mehrere Projekte im Bereich Kunst, einige Projekte wurden im Rahmen der Initiative "Schulen ans Netz" erarbeitet.
    • historisch interessant


    eingetragen 6. September 1999, Index-Nummer: OU824340

    Seitenanfang
    - 78 -

    "Infoschul II" Informationsseiten des Gymnasiums am Stoppenberg Essen
    http://web.archive.org/web/20041101193947/www.gymnasium-am-stoppenberg.de/infoschul/  (Neues Fenster)
    Leitseite zu verschiedenen InfoSCHUL-II Projekten aus dem Schuljahr 2001/2002

    ( Thomas Bungarten )

    eingetragen 14. August 2002, Index-Nummer: OY102661

    Seitenanfang
    - 79 -

    Computer in der aktiven Medienarbeit an der Schule
    http://web.archive.org/web/20011118055134/http://server2.lbb.bw.schule.de/~meissner/docs/kunst.htm  (Neues Fenster)
    "Das Land Baden-Württemberg engagiert sich im Rahmen der "Medienoffensive Schule" in einer Vielzahl von Projekten, multimediale Lernangebote in den Unterricht zu integrieren, wobei auch Unternehmen im Sinne einer Partnerschaft in diese Qualifizierung eingebunden sein sollen." Zusammengestellt von Ulrike Meißner.
    • Mittlerweile ein historischer Abriss in frühe Zeiten der Schulcomputerisierung


    eingetragen 2. März 2000, Index-Nummer: YL871063

    Seitenanfang
    - 80 -

    Lernen aus der Geschichte: Holocaust education
    http://web.archive.org/web/20040623110410/www.holocaust-education.de/g/  (Neues Fenster)
    "Das Projekt 'Holocaust education' will einen Beitrag zur Erziehung Jugendlicher gegen Fremdenfeindlichkeit und für Toleranz in religiösen und kulturellen Fragen leisten. Die Website bietet die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Projekte und zur Veröffentlichung von Beiträgen zu diesem Thema.
    Diese Website ist das Ergebnis einer umfangreichen Recherchearbeit, die in der schulischen Erziehung sowie in der Jugendarbeit zum Thema "Nationalsozialismus und der Holocaust" geleistet wurde."

    ( Michael Schacht )

    eingetragen 1. März 2001, Index-Nummer: BX822753

    Seitenanfang
    - 81 -

    Reichspogromnacht 1938
    http://web.archive.org/web/20070514032152/www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=200892.htm  (Neues Fenster)
    Online Dokumentation zum Schulwettberb der Stadt Neumünster: "Reichskristallnacht" - heute unvorstellbar?
    Sieger des ersten Lehrer-Online Wettbewerbs 1999:
    "... beispielhafte Integration von elektronischen Medien im Schulunterricht zum Thema Reichspogromnacht 1938"

    ( Michael Schacht )

    eingetragen 1. März 2001, Index-Nummer: JL667022

    Impressum · Datenschutz